Immobilienpreise Berlin 2020 kaum beeinflusst

Immobilienpreise Berlin 2020 kaum beeinflusst von Pandemie und Mietendeckel

Der Immobilienmarkt Berlin stand 2020 unter dem Eindruck der Pandemie und einer hitzigen Diskussion über den Mietendeckel.

Wie aus dem kürzlich veröffentlichten vorläufigen Bericht des Berliner Gutachterausschusses hervorgeht, sind die Immobilienkaufpreise in Berlin im Jahre 2020 größtenteils stabil geblieben. Die Einbrüche im ersten Halbjahr hat ein starkes zweites Halbjahr weitestgehend auffangen können.

Preissteigerungen sind derzeit aber nur noch im Bereich der Einfamilienhäuser und der Eigentumswohnungen festzustellen.

Allgemeiner Überblick über den vorläufigen Bericht

  • die Umsatzrückgänge sind im ersten Halbjahr durch Zuwächse im zweiten Halbjahr weitgehend kompensiert worden.
  • die Anzahl der Verkäufe sank um 11 %, der stärkste Rückgang entfiel dabei auf Büroimmobilien (-31 %).
  • der Umsatz sank um 15 %, auch hier gab es einen starken Rückgang bei Büroimmobilien (-39 %)
  • die Kaufpreise von Wohn- und Geschäftshäusern zeigen sich vom Mietendeckel allerdings nur wenig beeindruckt.
  • die Bodenrichtwerte für unbebaute Grundstücke blieben weitestgehend auf Vorjahresniveau.

Ein deutlicher Umsatzrückgang bei Wohn- und Geschäftshäusern ist nur in der ersten Jahreshälfte zu beobachten. Durch viele Verkäufe in der zweiten Jahreshälfte wurde das Vorjahresergebnis wieder erreicht. Daher gab es insgesamt nahezu stabile Umsatzzahlen in diesem Bereich.

Der Umsatz bei Ein- und Zweifamilienhäusern hat sich nach deutlichem Rückgang durch kontinuierliche Zuwächse im weiteren Jahresverlauf ebenfalls erholt.

Bei Eigentumswohnungen gingen die Verkäufe insgesamt etwas zurück. Demgegenüber sind die Preise pro m² im gesamten Jahresverlauf weiter gestiegen. Diese Zahlen decken sich mit unserer Auswertung, die wir auf dieser Seite für Sie zusammengestellt haben.

Zusammenfassung

Zahlreiche Informationen, Analysen und Details stellt der Gutachterausschuss auf seiner Webseite zur Verfügung. Ein Blick darauf lohnt sich, wenn Sie sich weiter mit dem Thema beschäftigen wollen.

>> Gutachterausschuss-Berlin-Kaufpreise-2020-vorlaeufiger-Bericht-Maerz-2021

Die Befürchtungen eines starken Rückganges der Kaufpreise haben sich, über das gesamte Jahr 2020 gesehen, nicht bewahrheitet. Es bleibt abzuwarten wie sich die Lage weiterhin entwickelt. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten.

Sollten Sie Fragen zu dem Entwicklungspotential von Berlin oder der (möglichen) Entwicklung der Immobilienpreise in Berlin haben können Sie gerne mit uns in Kontakt treten.

Nutzen Sie das unten stehende Formular, um uns die wichtigsten Daten zu Ihrer Immobilie und Ihre Kontaktdaten mitzuteilen. Durch unsere Erfahrung können wir Ihnen zielgerichtet helfen, wenn es um den geplanten Verkauf Ihrer Immobilie geht.

One Comment

Schreiben Sie einen Kommentar